Dienstag, 8. Januar 2013

Huawei Ascend D2 mit FullHD-Display vorgestellt

Gestern wurde nun das Huawei Ascend D2 offiziell auf der CES 2013 vorgestellt. Und auch für den chinesischen Hersteller ist es das erste FullHD-Smartphone. Hoffentlich kann Huawei dieses Jahr besser punkten, erinnern wir uns doch, dass sie bereits letztes Jahr das erste Quad-Core-Handy auf der CES zeigten, dieses aber mehr als ein halbes Jahr bis zum Verkauf brauchte.

Das Huawei Ascend D2 kommt mit einem 5 Zoll FullHD-Display mit 1.920 x 1.080 Pixeln Auflösung. Darunter werkelt der selbstentwickelte K3V2-Quad-Core-Prozessor der Chinesen unterstützt von 2GB RAM. Der Akku hat gewaltige 3.000mAh, dass reicht für eine lange Nutzung des Huawei Ascend D2. Das Smartphone hat einen internen Speicher von 32GB, verzichtet darüber hinaus jedoch auf einen microSD-Slot.

>>>Huawei Ascend D1 Quad XL bestellen: Amazon<<<

Die Kamera des Huawei Ascend D2 löst mit 13MP auf und bietet neben einem Advanced BSI-Sensor auch die Möglichkeit der HDR-Videoaufnahme. Das Smartphone ist 9,4mm dünn und 170g schwer. Bei den Verbindungen setzt man beiom Huawei Ascend D2 auf die bekannten Standards wie HSPA, WLAN-n, WiFi-Direct, GPS und Bluetooth 4.0.

Huawei Ascend D2 Marktstart noch nicht festgelegt

Huawei, Android Smartphone, Smartphone, Huawei Smartphone, Huawei Ascend D2, Ascend D2
Zu der Verfügbarkeit, dem Marktstart sowie über Preise des Huawei Ascend D2 wollte der Hersteller noch keine Angaben machen. Das klingt in meinen Ohren wie ein Deja-Vu, das gleiche hatten wir doch schon einmal im letzten Jahr. Huawei wäre gut beraten, wenn das Ascend D2 noch im ersten Quartal erscheinen würde, denn sonst könnte es mit der Glaubwürdigkeit schnell vorbei sein.

[via]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...