Mittwoch, 30. Januar 2013

Nexus 7: Upgrade auf FullHD-Display? [Gerücht]

Derzeit haben ja alle Nexus Devices das gleiche Luxusproblem, sie sind einfach nicht erhältlich. Das Nexus 4 ist seit gestern nachmittag, wie bereits durch die Änderung der Verfügbarkeit auf "Derzeit nicht auf Lager" vermutet, doch wieder erhältlich. Jedoch braucht man beim Nexus 7 ebenfalls viel Glück, um ein Modell zu erhalten. Und jetzt machen Gerüchte die Runde, dass zur Google I/O im Mai eine überarbeitete Version des Nexus 7 in den Handel kommen soll.

Das Nexus 7 war der erste ernst zunehmende Angriff auf die Vormachtstellung des Apfels. Und der Angriff war gelungen. Mit dem Nexus 7 haben Google und ASUS einen großen erfolg feiern können. Doch sie scheinen sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen zu wollen. Denn angeblich steht ein verbessertes Modell vor der Tür. Die Digitimes will erfahren haben, dass das neue Nexus 7 mit einem FullHD-Display kommen soll.

Samsung GALAXY Tab 2 10.1 "Garnet Red" bestellen: Amazon

Das dann neue Nexus 7 soll auf der Google I/o im Mai mit Android 5.0 vorgestellt werden. Die Preise des neuen Modells sollen sich nicht von den bisherigen unterscheiden, das 8GB Modell für US-$ 199 und das 16GB Modell für US-$ 249. Gleichzeitig könnte es sein, dass das aktuelle Nexus 7 dann weiter im Preis fallen wird, wahrscheinlich auf US-$ 130, dieser Preis schwirrt ja auch schon lange als Gerücht durch das Internet.

Nexus 7 demnächst für US-$ 130?

Nexus, Nexus 7, Tablet, Android Tablet, Google, ASUS
Bis zur Google I/O im Mai ist zwar noch ein wenig Zeit, aber an diesem Gerücht wird definitiv was dran sein. Denn dann wäre das Nexus 7 bereits ein Jahr alt, und schließlich stellt Google im Abstand von einem Jahr immer seine neuen Nexus Devices vor. Oder was meint ihr?
[via]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...