Montag, 25. Februar 2013

Huawei Ascend P2 vorgestellt

Das chinesische Unternehmen Huawei Technologies hat sein neues Flaggschiff Huawei Ascend P2 vorgestellt. Mit einem offiziellen Release ist auf dem Mobile World Congress zu rechnen, der heute startet. Das Huawei Ascend P2 soll ab Mitte des Jahres zu einem Preis von EUR 450,00 erhältlich sein. Hoffentlich hält sich Huawei dieses mal an den versprochenen Marktstart!?

Das im letzten Jahr gezeigte Huawei Ascend P1 war auf dem Papier zur Zeit der Vorstellung ein echter Hammer. Doch die Chinesen brauchten ewig, um das Modell in den Handel zu bringen. Als es dann endlich soweit war, hatten andere Hersteller bereits aufgeholt und überholt. Hoffentlich passiert das dieses mal mit dem Huawei Ascend P2 nicht wieder, denn dann wäre wohl endgültig die Chance auf einen Durchbruch im westlichen Markt gescheitert.

Huawei Ascend G 615 bestellen: Amazon

Das Huawei Ascend P2 kommt mit einem 4,7 Zoll HD-Display, einem eigen entwickelten Quad-Core Prozessor namens "K3V2" und taktet mit 1,5GHz je Kern. Unterstützt wird der Prozessor von 1GB RAM, hier hätten es ruhig 2GB sein können. Der interne Speicher ist 16GB groß und leider nicht erweiterbar, auch hier sehe ich Probleme für höhere Verkaufszahlen. Der Akku hingegen hat mit 2.420mAh ordentlich Power.


Huawei Ascend P2 für EUR 450,00

Huawei, Smartphone, Huawei Smartphone, Android Smartphone, Huawei Ascend P2, Ascend P2

ie Hauptkamera auf der Rückseite löst mit 13MP auf, die Frontkamera mit 1,3MP. Das Huawei Ascend P2 beherrscht den neuen Mobilfunkstandard LTE. Wenn das Smartphone so wirklich erst Mitte des Jahres in den Handel kommt, sehe ich eigentlich schon wieder schwarz für Huawei. Schon jetzt ist das Modell nicht wirklich konkurrenzfähig mit den neuen Flaggschiffen der Konkurrenz. Und im Sommer wird man schon wieder etwas weiter sein in der Entwicklung, wer weiß, was wir dann schon alles sehen werden.
[via]

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...